Technische Hilfeleistung - Mehrere Einsätze nach Unwetter

Zu mehreren Einsätzen wurden wir in unserem Löschzug 1 am Diestag den 22.6.2011 morgens ud am Nachmittag gerufen. Bereits morgens um halb sieben unterstützten wir den Malteser Hilfsdienst bei der Rettung einer kaum ansprechbaren Person. Sowohl durch die Öffnung eines Fenster, als auch einer Tür wurde den Kollegen des Rettungsdienstes der Weg zu ihrem Patienten ermöglicht.

Nachmittags kam es in ganz Hessen zu starken Regenfällen. Auch in Höchst, Oberau und der Waldsiedlung blieben einige Keller von den Wassermassen nicht verschont. So wurden insgesamt fünf Keller nacheinander ausgepumpt. Der neue Mannschafts-Transportwagen kam dabei natürlich sofort zum Einsatz. Er ermöglicht auf einem Anhänger die Mitnahme von Wasser-Staubsaugern und Pumpen.

Drucken E-Mail