Brennende Klimaanlage in Oberau bei 35°C

Veröffentlicht in Feueralarm

Freitag 3.7.2015 um ca 18:30 Uhr....Der Piepser geht "Feueralarm" - Die Sirene ruft uns auch. In Oberau ist eine Klimaanlage in einem Wohnhaus in Brand geraten. Schwarzer Rauch steigt aus dem Fenster.

Die Atemschutzträger gehen rein, etwas schwitzen ist an der Stelle schon deutlich untertrieben - wir haben immernoch 35°C draußen - Schutzhaube, Nomex-Jacke, Kragen hoch, Nackenschutz nach unten. Der Schweiß läuft uns vom Nacken bis in die Stiefel...Aber dafür sind wir ja schließlich auch da!
Die Oberauer und Höchster Feuerwehrleute haben es schnell in den Griff bekommen.

...man kann sich das Wetter eines Brandes leider nicht aussuchen.

Drucken