Einladung zur Mitgliederversammlung 7.3.2020

Einladung zur Mitgliederversammlung am Samstag, 07.03.2020, 20:00 Uhr im Feuerwehrhaus Höchst an der Nidder

Tagesordnung

  • TOP   1) Begrüßung und Eröffnung
  • TOP   2) Totenehrung
  • TOP   3) Grußworte
  • TOP   4) Genehmigung des Protokolls 2019
  • TOP   5) Berichte
    • 5a) 1. Vorsitzender
    • 5b) Wehrführer
    • 5c) Jugendwart / Bambiniwart
    • 5d) Rechner
  • TOP   6) Aussprache
  • TOP   7) Bericht der Kassenprüfer
    • 7a) Entlastung des Vorstandes
  • TOP   8) Wahlen
    • 8a) Dritter Kassenprüfer
  • TOP   9) Haushaltsvoranschlag 2020
  • TOP 10) Anträge
  • TOP 11) Ehrungen
  • TOP 12) Mitteilungen und Anfragen

Wir bitten um zahlreiche Teilnahme.

Der Vorstand

Anträge zur Mitgliederversammlung müssen bis zum 29.02.2020 beim 1. Vorsitzenden Jürgen Seitz, Auf der Platte 7, Höchst Nidder eingereicht werden.

Drucken E-Mail

Bericht der Jahreshauptversammlung 2018

Die diesjährige Jahreshauptversammlung sorgte für ein paar Neuerungen im Vorstand, aber auch in der Jugendarbeit. Nachdem Jürgen Seitz als Wehrführer und Carsten Reul als sein Stellvertreter von der Einsatzabteilung bestätigt wurden kam es zur Wahl einer neuen Jugendwartin. Die bisherige stellvertretende Leiterin der Jugendfeuerwehr Jennifer Walther wurde hierzu einstimmig gewählt nachdem Nicolas Damaskos sein Amt nach fast fünfzehn Jahren erfolgreicher Jugendarbeit in der Feuerwehr niedergelegt hatte.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Alarmierung ab 28.März 2017 Digital

Vor gut 100 Jahren wurden die Feuerwehren noch von einer Kirchenlocke alarmiert. außerdem gab es handbetriebene Sirenen. Später wurden die Sirenen, die auf Dächern angebracht waren und im Krieg Angriffe ankündigten, umfunktioniert, um die Brandschützer zu ihren Einsätzen zu rufen. Es folgte der analoge Funk. Doch die Sirenen wurden zur Sicherheit mit eingesetzt. Seit gestern abend 27.3.2017 18:30 Uhr hat das digitale Zeitalter bei der Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Höchst einzug gehalten.

Ab sofort erfolgt keine Alarmierung mehr per Sirene. In der vergangenen Woche wurden die digitalen Funkmelder an alle Kameraden der Einsatzabteilungen ausgegeben.


Im Wetteraukreis sind die Altenstädter die Fünften nach Kefenrod, Glauburg, Ortenberg und Rockenberg, die dann nur noch mit den digitalen Geräten arbeiten. Seit 2012 wird bereits digital gefunkt. Doch die Umstellung der Alarmierung erfolgt erst jetzt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Vatertagsgrillen 2017

Bald ist es wieder soweit!
Unser jährliches Vatertagsgrillen findet direkt am Vulkanradweg am Donnerstag, 25. Mai 2017 statt. Morgens ab 10:00 Uhr starten wir am Wasserhäuschen mit leckerem Frühstück (Eier mit Speck) und dem ersten frisch gezapften Pils.

Tagsüber gibt es verschiedene leckere Schnitzel, sowie Steaks und Würstchen vom Grill. Fehlen wird natürlich auch wieder nicht unser großes Kuchenbuffet. Und für die Kids...natürlich ist die Hüpfburg wieder da!

Drucken E-Mail

Feuerwehrmann/-frau des Jahres 2016

In diesem Jahr werden auf der Ehrentafel des Feuerwehrmann/Feuerwehrfrau des Jahres zwei Plätze belegt. Der Wehrführer Jürgen Seitz zeichnete Jennifer Walther und Carsten Reul als Feuerwehrfrau/-Mann des Jahres 2016 aus. Diese Auszeichnung erhält der/diejenige welcher auf die meisten Teilnahmen an Unterrichten und Übungen zurückblicken darf.


Auf der Jahreshauptversammlung wurde Carsten Reul übrigens wenige Minuten zuvor zum stellvertretenden Wehrführer gewählt.

Drucken E-Mail